Startseite

Radentscheid Bielefeld
Entspannt & sicher Rad fahren von 8 bis 88 Jahren

Willkommen bei der Initiative Radentscheid Bielefeld!

Der Radentscheid setzt sich für den verstärkten Ausbau der Infrastruktur für den Radverkehr in Bielefeld, sprich für mehr und bessere Radwege ein. Dies wird unser Meinung nach vielen Bürger*innen zugute kommen und die Lebensqualität in unserer Stadt steigern.

Durch ein Bürgerbegehren bzw. einen Bürgerentscheid verleihen wir unseren Forderungen den Entscheidungsträger*innen gegenüber Nachdruck. Wie das funktioniert, wo wir mit dem Projekt gerade stehen und wie es möglich ist, uns dabei zu unterstützen – darüber kannst Du Dich hier informieren.


Radentscheid Bielefeld beim Umzug des 23. Carnival der Kulturen

Am Samstag, 15. Juni 2019 ging der Bielefelder Carnival der Kulturen unter dem Motto „Atmosfair“ in die 23. Runde. Die internationale Straßen-Parade mit rund 2000 Akteurinnen und Akteuren in ca. 60 Gruppen präsentierte heiße Rhythmen, fantasievolle Kostüme, farbenprächtige Masken sowie spektakuläre kinetische Großinstallationen. Dieses Jahr nahmen auch erstmalig Initiativen wie Fridays for Future, Parents for Future und auch der Radentscheid BIELEFELD mit eigenen Gruppen am Umzug teil und wurden so von tausenden Besucherinnen und Besuchern an der Strecke wahrgenommen. (mehr …)


350 Teilnehmer beim Radcorso zum Stadtradeln 2019 in Bielefeld

Auch 2019 findet wieder das STADTRADELN in Bielefeld statt. Zum Auftakt lud der VCD (Verkehrsclub Deutschland Regionalverband Ostwestfalen-Lippe) als Unterstützer des Radentscheid Bielefeld zu einer gemeinsamen Fahrradfahrt ein. Los ging es um 14 Uhr am Kesselbrink zu einer gemeinsamen Fahrt durch die Innenstadt (inkl. Durchfahrt durch den OWD-Tunnel). Über 350 Fahrradbegeisterte nahmen an der Auftaktfahrt bis zum Siegfriedplatz teil, rechtzeitig zum Carnival der Kulturen. (mehr …)

Alle Beiträge unter NEWS


Zum zeitlichen Ablauf: Die 11 Ziele des Radentscheids Bielefeld wurden am 25.04.2019 an die Stadt Bielefeld übergeben. Die darauf basierende Kostenschätzung der Verwaltung dafür erreichte nach ca. 8 Wochen die Vertretungsberechtigten des Radentscheid Bielefeld am Mi. 19.06.2019. Dieser Betrag muß nun verpflichtend mit auf die Unterschriftenlisten gedruck werden. Es ist allerdings erlaubt der Kostenschätzung der Stadt eine eigene Kostenschätzung entgegenzustellen oder die Kostenschätzung zu kommentieren. Dies wird nun intern beraten. Erst dann lassen wir die Unterschriftenlisten drucken und beginnen mit der Unterschriftensammlung.

Der Radentscheid ist eine Bürger*innen-Initiative von Mitgliedern verschiedener Vereine und Verbände sowie zahlreichen Privatpersonen – und es werden mehr. Vielen Dank!

Aktuelle Mitglieder finden sich auf der Seite „Wer wir sind“.

Unterstützer des Radentscheides:

→ Alle Unterstützer