18. September 2021
von Michael Motyka
Kommentare deaktiviert für Kidical Mass am 18.09.2021

Kidical Mass am 18.09.2021

(Foto: Klaus Feurich | www.kf-photo.de)

Am Sa., d.18.09.2021 veranstaltete der Radentscheid Bielefeld eine Kidical Mass, also eine geschützte gemeinsame Radtour für Kinder, deren Familien, Mitschüler*innen und Freunde. Start und Ziel war der Rathausplatz.

Weiterlesen →

18. Juni 2021
von Michael Schem, Sebastian Lisken, Regine Meinerts
Kommentare deaktiviert für Ein Jahr Vertrag

Ein Jahr Vertrag

Verkehrswende jetzt!

Erinnern wir uns: am 23.4.2020 gaben wir die von uns gesammelten 26 567 Unterschriften beim Rathaus ab, um damit unser sehr erfolgreiches Bürgerbegehren abzuschließen.

Der Oberbürgermeister zeigte sich beeindruckt von dem starken bürgerschaftlichen Engagement. Kurz darauf ließ er aber verlauten, das Bürgerbegehren sei nicht zulässig. Gutachten wurde gegen Gutachten gestellt, und letztlich einigte man sich darauf, in einem öffentlich rechtlichen Vertrag die Ziele des Radentscheids größtenteils zu übernehmen. Weiterlesen →

14. Juni 2021
von Michael Motyka
Kommentare deaktiviert für Grund zum Feiern!?! – Rad-Aktion am Samstag, 19.06.2021 zum 1-jährigen Vertragsabschluss

Grund zum Feiern!?! – Rad-Aktion am Samstag, 19.06.2021 zum 1-jährigen Vertragsabschluss

(Foto: Klaus Feurich | www.kf-photo.de)

Im Monat Juni 2021 jähret sich zum ersten Mal unser Vertragsabschluß mit der Stadt Bielefeld über die Umsetzung unserer Ziele. Unter dem Motto „Grund zum Feiern!?!“ startete daher am Samstag, dem 19. Juni um 15 Uhr auf dem Abschnitt der Artur-Ladebeck-Str. ab Ecke Friedrich List-Straße (stadtauswärts) über einen U-Turn am Sandhagen und zurück bis zur Ecke Quellenhofweg ein Radrennen der besonderen Art …

Weiterlesen →

31. Mai 2021
von Sebastian Lisken
Kommentare deaktiviert für Eine entspannte Stunde auf der Herforder Straße zum Feiertag

Eine entspannte Stunde auf der Herforder Straße zum Feiertag


Bild: Provisorischer Radweg (Sievekingdamm in Hamburg am 30. Juli 2020) von Photo Graf auf Flickr. Lizenz: CC‑BY‑SA 2.0.

Am Donnerstag, dem 3. Juni (Fronleichnam) zwischen 15 und 16 Uhr laden wir ein, auf einem kurzen Abschnitt der Herforder Straße ein neues Fahrgefühl zu erleben. Dazu bauen wir stadteinwärts zwischen Beckhausstraße und August-Bebel-Straße eine „Pop‑Up Bike Lane“ (provisorische geschützte Radspur) auf. Wir möchten damit zeigen, wie ein sicherer Radverkehr an Hauptverkehrsstraßen aussehen kann, und der Politik Mut machen, die geplanten Veränderungen an der Artur-Ladebeck-Straße und an der Herforder Straße auf den Weg zu bringen. Weiterlesen →

6. Mai 2021
von Sebastian Lisken, Regine Meinerts, Daniel Mörchen, Bernd Küffner
Kommentare deaktiviert für Radstation: Der Bunker unter dem Bahnhofsplatz ist die beste Lösung

Radstation: Der Bunker unter dem Bahnhofsplatz ist die beste Lösung

Seit Januar 2019 fehlt am Bielefelder Hauptbahnhof eine Radstation. Das seitdem betriebene Provisorium in der ehemaligen Hauptpost ist viel zu klein, vom Bahnhof zu weit entfernt und unattraktiv. Wir zeigen jetzt in einem Video, wie eine attraktive Radstation realisiert werden kann.

Eine erste Machbarkeitsstudie für eine neue attraktive Radstation liegt schon seit 2019 vor. Als Teil der Studie wurden potenzielle Nutzer*innen befragt: Für 82 % der Befragten sind kurze Wege zum Bahnsteig wichtig oder sehr wichtig. Weiterlesen →

21. Dezember 2020
von Regine Meinerts
Kommentare deaktiviert für Unser Vertrag mit der Stadt Bielefeld

Unser Vertrag mit der Stadt Bielefeld

Unser oberstes Ziel ist es, das Radfahren in Bielefeld attraktiver und sicherer zu machen, so dass immer mehr Menschen für ihre Wege gern und häufig das Fahrrad benutzen.

Deshalb setzen wir uns für den Ausbau der Infrastruktur für den Radverkehr in Bielefeld ein. Weiterlesen →

3. September 2020
von Andreas Finke, Regine Meinerts, Sebastian Lisken
Kommentare deaktiviert für Vertrag zwischen Stadt und Radentscheid rechtmäßig

Vertrag zwischen Stadt und Radentscheid rechtmäßig


Vertragsunterzeichnung zwischen Stadt und Radentscheid Bielefeld, 25. Juni 2020

Der Radentscheid Bielefeld begrüßt die Antwort der Bezirksregierung auf die Beschwerde der Ratsfraktionen von CDU und FDP. In diesem Schreiben, das dem Stadtrat in der Sitzung vom 3. September mitgeteilt wurde, erklärt die Kommunalaufsicht den Ratsbeschluss über den Vertrag zwischen der Stadt und der Initiative für rechtmäßig.

Dem Vertrag war ein Bürgerbegehren zur Förderung des Radverkehrs vorausgegangen, zu dem der Radentscheid mehr als 26 000 Unterschriften eingereicht hatte. Die Ratsmehrheit (Paprika plus Linke) hatte daraufhin am 18. Juni 2020 beschlossen, die Zielsetzungen des Bürgerbegehrens weitgehend zu übernehmen und durch einen öffentlich-rechtlichen Vertrag abzusichern. Dieser Beschluss war von der Opposition bei der Bezirksregierung beanstandet worden. Weiterlesen →

28. August 2020
von Andreas Finke, Regine Meinerts, Sebastian Lisken
Kommentare deaktiviert für Radentscheid ruft zur Wahl auf

Radentscheid ruft zur Wahl auf

Der Radentscheid Bielefeld ruft dazu auf, sich an den Kommunalwahlen am 13. September zu beteiligen, und wirbt dafür, bei der Wahl den Radentscheid zu unterstützen.

„Unsere 11 Ziele sind noch lange nicht umgesetzt, auch wenn die Stadt einen Vertrag mit uns geschlossen hat“, so Daniel Mörchen vom Radentscheid. Der Stadtrat werde weiterhin das entscheidende Wort zur Förderung des Radverkehrs haben. Wer die Ziele des Bürgerbegehrens unterstützt, könne dies bei den Wahlen deutlich machen. Daniel Mörchen: „Unser Aufruf zur Wahl lautet: ‚Deine Stimme für den Radentscheid!‘“

Weiterlesen →